Geomantie BaYern
Radiaesthesie- & Geomantieschule

 

Unser Team mit Thomas Rudolf, Angela Nowak und Ewald Kalteiß

verfügt über langjährige Erfahrungen bei der Durchführung von Schulungen in den Bereichen Radiaesthesie, Geomantie und baubiologischer Messtechnik und ergänzt sich hinsichtlich seiner elektrotechnischen, naturwissen-schaftlichen und naturheilkundlichen Berufsausbildung.

Thomas Rudolf

FM-Elektroniker
Dipl. Biologe (LMU)


beschäftigt sich seit über 10 Jahren mit Radiaesthesie, Geomantie und baubiologischer Messtechnik (Messung von „Elektrosmog“, Radon und Radioaktivität). Nachdem er bei Ewald Kalteiß seine Radiaesthesieausbildung absolvierte und bei ihm viele Jahre in Seminaren zur Ausbildung von Rutengängern assistierte,
 
führt er seit 2014 eigene Kurse durch.

Neben der Seminartätigkeit berät er Privat- und Geschäftskunden hinsichtlich gesunder Schlaf-, Wohn- und Büroräume.



Ewald Kalteiß

Hochfrequenztechniker
Selbstständig


unterrichtet seit über 20 Jahren Radiaesthesie, Geomantie, Pendeln und "Elektrosmog"-Messtechnik. Über 50 Fachbeiträge, Veröffentlichungen und Bücher sind seitdem von ihm verfasst worden.
Er ist in der Forschung tätig und beschäftigt sich dort unter anderem mit Antennen der Natur, Geomantie, Nachweis der Strahlungswirkung von Gegenständen und Gesteinen, sowie Experimenten nach Nicola Tesla, Wilhelm Reich und Victor Schauberger.    
Er arbeitet mit Prof. Eike Hensch und Hartmut Lüdeling zusammen und ist Gründungsmitglied des RvD. Im Bereich Anwendung und Marketing für Radar, Funk- und Navigation sowie in der  Störstrahlungsmesstechnik ist er selbstständig tätig.


Angela Nowak

Heilpraktikerin
POL-Coach
Paar-/Sexualtherapeutin


hat nach Ihrer eigenen Ausbildung bei Ewald Kalteiß an dessen Seite an einer HP-Schule Radiaesthesie/Geomantie und Pendeln unterrichtet. Als Visionärin mit ganz eigenem Stil und außergewöhnlichem SpürSINN für Mensch und Natur lassen die Ausbildungen, Seminare und Exkursionen mit ihr zu einem ganz besonderen Erlebnis werden. Wandeln Sie mit ihr auf „Göttinnenpfade“ ♀ und entdecken gemeinsam die Lunare Geomantie©.